HERZLICH WILLKOMMEN IN ST. JAKOB
 
 
warum-in-die-ferne-schweifen? Pilgern im TV

Liebe Pilgerinteressierte,

am vergangenen Montag wurde Michael Kaminski (Michael Kaminski, Religionspädagoge, Erwachsenenbildner und Pilgerbegleiter) einen ganzen Tag lang von einem Filmteam des Bayerischen Fernsehens auf dem Münchner Jakobsweg zwischen München und Dießen gefilmt. Daraus ist ein fünfminütiger Beitrag für das Magazin „Stationen“ entstanden. Ob sich die Mühe gelohnt hat, kann man in der Sendung unter dem Titel „Warum in die Ferne schweifen?“ sehen. (danach in der BR-Mediathek).

…ein besonderes Schmankerl gab es auch: sie durften mit dem Filmteam auf den Dachboden in der St.-Jakobs-Kirche in Schondorf, auf dem eventuell im Mittelalter Pilger übernachtet haben…

Viel Spaß, eine Portion Pilgersehnsucht = Buen Camino!

Und auf allen Wegen gesund und munter bleiben…

Wünscht herzlich

Michael

hier geht`s zum Bericht

und hier direkt zum 6 minütigen TV Auftritt übers

Pilgern vor der Haustür