HERZLICH WILLKOMMEN IN ST. JAKOB
 
 
Camino vs. Corona 25.01.2022 19 Uhr Online

Dienstag, 25.01.22, 19.00 Uhr

Camino vs. Corona

Wie Pandemie das Pilgern verändert

Mit

Marianne Lauener-Rolli, Pilgerbegleiterin, Schweiz, und Bernd Lohse, Pilgerpastor in Hamburg

Online via Zoom

ohne feste Teilnahmegebühr, Spenden sind willkommen.

Zoom-Meeting beitreten https://eu01web.zoom.us/j/62004826694?pwd=YWlPeUlLTEQxTFlIZkZkRW9ySDVSUT09

Meeting-ID: 620 0482 6694 Kenncode: 673620

 

Ohne Zweifel:

in den letzten Jahren hat sich Pilgern verändert.

Ausgelöst durch eine weltweite Pandemie musste manche Pilgersehnsucht ungelebt bleiben. Es wurden jedoch alternative Wege beschritten, gerade das heimatnahe Pilgern wird immer beliebter. Welche Herausforderungen, welche Chancen liegen darin? Wir fragen im Norden und im Süden nach, wie PilgerspezialistInnen die Lage einschätzen, welche Erfahrungen sie machen und welche Wege als nächstes warten, denn Pilgern lebt auch von und in Krisen.

Nähere Infos zur Veranstaltung gern bei

Michael Kaminski, Pilgerreferent im Spirituellen Zentrum St. Martin in München

per Mail: kaminski@stmartin-muenchen.de 

oder kaminski@evstadtakademie.de

oder per Telefon: 089-54902714  bzw. 089-2010427

Bankverbindung für Spenden zur Unterstützung der Pilgerarbeit im Spirituellen Zentrum St. Martin:

IBAN: DE22 7025 0150 0017 0323 68      BIC: BYLADEM1KMS