Hilfe in Not

Das hört ja nie auf! Stimmt, es gibt Projekte, die haben kein Ende und alles, was getan werden kann, ist oft nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Aber genau dieser eine Wassertropfen hat das Leben von Menschen schon grundlegend zum Besseren verändert.
Es ist ein Anliegen in St. Jakob und der Menschen dieser Kirchengemeinde, für Menschen in Not da zu sein. Das ist ein Projekt, das kein Ende kennt. Denn Arme und Hilfsbedürftige gibt es und wird es immer geben.


Wir sind für Sie da

Seit Juli 2012 sind Herr Urban (KASA – Kirchl. allgemeine Sozialarbeit, Stadtmission Nürnberg) und ich gemeinsam am Dienstag Nachmittag von 14.00 bis 16.00 Uhr für Sie da.
Sie sind richtig, wenn Sie Hilfe suchen bei sozialen oder wirtschaftlichen Schwierigkeiten.
Wir helfen Ihnen bei Problemen im Umgang mit Ämtern und Behörden beim Ausfüllen der Formulare, bei der Formulierung von Anträgen oder beim Abfassen von Stellungnahmen und Widersprüchen.
Wir beraten Sie unabhängig von Alter, Konfession und Nationalität.
Wir vermitteln finanzielle Hilfen.
Die Beratung ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht.


Termine nach telefonischer Vereinbarung: 0911 23 73 99 66

Offene Sprechstunde: jeden Dienstag von 14.00 bis 16.00 Uhr
Breite Gasse 82-84, 4. Stock, 90402 Nürnberg
E-Mail: s.hahn@nuernberg-evangelisch.de

Beratungsstellen
Hier geht es zu den Beratungsstellen der Citykirche.

Spenden
Spendenkonto St. Jakob
Evangelische Bank
IBAN: DE18 5206 0410 0005 3748 39
BIC: GENODEF1EK1

Spenden für Bedürftige
Evangelische Bank
IBAN: DE72 5206 0410 0001 5710 79
BIC: GENODEF1EK1